Die besten Lösungen, um gelöschte Kontakte auf Android wiederherstellen zu können

Zuletzt aktualisiert am 21.11.2016 von

Wenn Sie Kontakte auf Ihrem Android Smartphone aus Versehen gelöscht haben, sind diese nicht leicht wiederherzustellen. Es gibt auf den Android Smartphones selbst keine Option, um Android gelöschte Kontakte wiederherstellen zu können. In diesem Fall sind all Ihre wichtigen Nummern verloren und Sie können Ihre Kontakte nicht mehr anrufen oder anschreiben. Es gibt jedoch verfügbare Apps im Internet, mit der Sie alle gelöschten Kontakte wiederherstellen können – egal ob Sie diese aus Versehen oder wissentlich gelöscht haben. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel zwei dieser Apps vor.

2 Apps, um gelöschte Android Kontakte wiederherzustellen

Datenrettung für Android

Datenrettung für Android ist eine PC-Software, die aber auch mit Mac Computern kompatibel ist und auch auf Android Smartphones funktioniert. Mit diesem Programm können Sie Ihre verlorenen Dateien wie Bilder, Nachrichten, Kontakte und vieles mehr wiederherstellen. Das funktioniert gleich auf mehrere Art und Weisen. Sie können die gelöschten Android Kontakte wiederherstellen, auch wenn Sie Ihr Smartphone verloren haben. Sie können die Dateien vor dem Wiederherstellen sogar in der Vorschau ansehen. Und so funktioniert es.

Schritt 1: Laden Sie das Programm auf Ihren Computer herunter und installieren Sie es. Verbinden Sie nun Ihr Android Smartphone mit Ihrem Computer.

Download

Schritt 2: Nach der Verbindung wird sich das Hauptmenü öffnen. Wählen Sie dort „Kontakte“ aus und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Schritt 3: Sie werden nun einige Tipps sehen und können anschließend auf „Start“ klicken. Die Software wird das Mobilgerät nun automatisch analysieren. Sie können nun die Kontakte auswählen, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um die Kontakte auf Ihrem Computer zu erhalten.

Android gelöschte Kontakte wiederherstellen

Diese Anwendung ist einfach zu nutzen, jedoch müssen Sie den USB Debugging Modus einschalten, um Ihr Android Mobilgerät mit dem Computer verbinden zu können. Es ist völlig normal, dass sich das Mobilgerät mehrfach neustartet. Entfernen Sie nicht das USB-Kabel.

Tenorshare Android Data Recovery

Dies ist eine weitere praktische Software, mit welcher Sie Dateien wie Kontakte, Fotos, Nachrichten, Musik, Videos usw. von Ihrem Android Smartphone wiederherstellen können. Wie bei der ersten vorgestellten Methode ist auch dieses Programm mit den meisten Android Mobilgeräten kompatibel. So können Sie gelöschte Android Kontakte wiederherstellen.

Schritt 1: Laden Sie das Programm herunter, installieren Sie es und verbinden Sie Ihr Android Smartphone per USB-Kabel oder WLAN.

Schritt 2: Klicken Sie auf „Gerät finden“ und dann auf „Verbinden“, sobald ein neues Fenster auf Ihrem Smartphone erscheint. Dort tippen Sie dann auf „Zulassen“.

Schritt 3: Am Computer klicken Sie auf „Start“ und wählen „Kontakte, Anrufhistorie und Textnachrichten scannen“ aus.

Schritt 4: Anschließend klicken Sie auf „Wiederherstellen“.

Android Handy gelöschte Kontakte wiederherstellen

Fazit

Nachdem Sie verlorene Android Kontakte wiederherstellen konnten, empfehlen wir Ihnen, diese auf Ihr Smartphone zu übertragen und Ihre Dateien mit dem Apowersoft Smartphone Manager zu sichern. So vermeiden Sie in Zukunft ähnliche Probleme. Wenn Sie mit diesem Tool Backups anlegen, werden die Dateien automatisch auf Ihrem Computer oder anderen Speichermedien gespeichert, die Sie festlegen. Sie müssen sich keine Sorgen mehr um Ihre Dateien machen und es dauert weniger Zeit, als Ihre Dateien im Fall der Fälle wiederherstellen zu müssen. Klicken Sie zur Nutzung einfach auf die folgende Schaltfläche.

Download

Rating: 4.8 / 5 (basierend auf 12 Ratings) Danke für Ihr Rating!
Geschrieben von: am 07.09.2016 über Datenrettung. Zuletzt aktualisiert am 21.11.2016

Einen Kommentar schreiben

Geben Sie bitte deinen Namen ein!
Sie bitte Ihren Kommentar ein!

Kommentar (0)

Teilen
Herunterladen
Kommentar
Zurück nach oben
Für PC APK-Datei runterladen